Historie 2017

Was 2017 beim Reiterverein Offenburg so alles geschah:

Am ersten Wochenende der Sommerferien fand unser jährliches Jugendzeltlager statt. Zweieinhalb Tage gab es wieder Spiel und Spaß rund um unsere Pferde. Es wurde gemeinsam auf der Anlage gezeltet und im Reiterstübchen zusammen gegessen. Die 13 Mädchen kümmerten sich wieder mit großer Begeisterung um die acht Schulpferde des Vereins und übernahmen deren komplette Versorgung. Reiterspiele und ein Spaßturnier sorgten für viel Spaß mit den vierbeinigen Lieblingen. Aber auch sonst war das Programm vollgepackt mit Spielen und Bastelaktionen. Ein Highlight war dieses Jahr die Stallrallye, bei der jede Gruppe am Ende einen tollen Schatz finden musste. Als Abschluss wurde wieder gemeinsam mit den Eltern gegrillt.

Drei aufregende Tage Special Olympics liegen hinter uns! Vom 16. bis zum 19.5. war Offenburg Austragungsort der Landes-Sommerspielen. In zwölf verschiedenen Sportarten kämpften geistig behinderte Athleten gegeneinander. Die Wettbewerbe der Reiter, wurden von Mittwoch bis Freitag auf der Reitanlage des Reitervereins Offenburg ausgetragen. Die gemeinsame Begeisterung der Athleten für den Reitsport war absolut ansteckend. Für uns als Helfer war es eine ganz besondere Erfahrung, die wir so schnell nicht vergessen werden!
Wir bedanken uns bei all unseren Helfern, den Athleten, Trainern, Betreuern und allen die sonst noch da waren, für dieses tolle und unvergessliche Erlebnis!

Natürlich berichtete auch die Presse über die sportlichen Ereignisse. Das Offenburger Tageblatt, die Badische Zeitung und sogar der SWR waren vor Ort.

Der Reiterverein Offenburg veranstaltete am 1. Mai seinen traditionellen Ponyhock. Vor allem von den kleinen Gästen wurde das angebotene Ponyreiten vielfach in Anspruch genommen. Schon um die Mittagszeit war die Nachfrage groß und viele der kleine Reiter wollten überhaupt nicht mehr vom Pferd. Bemerkenswert war, dass die Kleinsten wieder einmal die größten Pferde bevorzugten. Währenddessen wurden Eltern und Großeltern im Reiterstübchen verköstigt.

Tatkräftig unterstütz wurde der Verein auch in diesem Jahr von Mitarbeitern der Volksbank in der Ortenau e.G. Diese verschenken im Rahmen der Aktion „Gemeinsam Zukunft gestalten“ ehrenamtliche Stunden für einen guten Zweck. Der Verein bedankt sich bei den fleißigen und engagierten Mitarbeitern. Der Erlös des Ponyreitens wird für den Ausbau des therapeutischen Reitens verwendet werden.

Zwei Tage lang drehte sich beim jährlichen Hallenturnier auf unserer Anlage wieder alles ums Dressurreiten. Groß und klein kämpften von der Kinderklasse bis zur S-Dressur um Schleifen, Pokale und Ehrenpreise. Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns bei unseren Gästen für ein schönes Turnierwochenende. Ein großes Dankeschön geht auch an alle unsere Helfer des Vereins, die zum gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Alle Ergebnisse zum Nachlesen.